Grillen online entdecken | Schaffrath - Ihr Möbelhaus
anmelden
Menü schließen N
Grillen mit Schaffrath
DER GROSSE GRILL-GUIDE – SO GRILLEN SIE RICHTIG
Was gibt es geselligeres als an lauen Sommerabenden gemütlich in netter Runde mit Freunden den Grill anzuwerfen? Damit es ein perfekter Abend wird, haben wir unsere besten Tipps und Produkte für Sie zusammengestellt.



GAS, STROM ODER KOHLE - WELCHER GRILLTYP SIND SIE?
Holzkohlegrill

DER KLASSISCHE

// Pro 
 + ideal für das Grillen zu Hause, im Garten oder auf der Terrasse aber auch für unterwegs 
 + Glühende Kohlen gewährleisten einen ursprünglichen, aromatischen Grillgenuss 
 + Authentisches Grillerlebnis vom Anzünden bis zum langsamen Abrennen der Kohle 
 + besserer Geschmack 

// Contra 
 - Wartezeit: erst nach rund einer Stunde kommt das Grillgut in Hitzekontakt 
- hohe Qualmentwicklung und Geruchsbelästigung für die Umgebung 

Gasgrill

DER GENAUE

// Pro 
 + heizt sehr schnell auf, so dass man sofort loslegen kann 
 + ist sauber und temperaturgenau 
 + gute Alternative für alle, die gern schnell und am liebsten zu Hause grillen 
+ wenig Geruchsbelästigung 
 
// Contra
- Anschaffungspreis: deutlich teurer als seine Holzkohle-Kolleg

Elektrogrill

DER KOMFORTABLE

// Pro 
 + eignet sich für schnelles Grillen 
 + ideal für kleine Runden auf Balkon oder Terrasse + lässt sich sehr leicht reinigen 
 + Unabhängig von Kohle oder Gas einsetzbar + hohe Leistung 
 + die sicherste Form des Grillens 
 + geringe Rauchentwicklung 
 + für alle, denen Holzkohle zu aufwändig und Gas nicht geheuer ist 
 
// Contra
 - Authentizität: eingefleischte Feuergriller bemängeln, dass es kein richtiges Grillen sei

Grillzeiten
Das 1 x 1 der Grillpflege
Nach dem Grillen ist vor dem Grillen. Damit Ihr Grill lange schön bleibt, sollten Sie ihn regelmäßig – am besten aber direkt nach Gebrauch – pflegen. So geht’s:

1. Ausbrennen:
Heizen Sie dem Rost nach dem Grillen noch einmal richtig ein, verbrennen auch die letzten Fettreste! Den Ruß können Sie anschließend ganz einfach mit einer Drahtbürste entfernen. Diese Methode lässt sich auch vor dem Grillen anwenden: Lassen Sie den Grill bei geschlossenem Deckel einige Minuten vorheizen, so verdampfen alte Rückstände.  

2. Wie reinige ich den Rost? 
Auch hierfür sollte nach dem Grillen noch ausreichend Hitze im Grill vorhanden sein. Faustregel: Je heißer der Rost noch ist, desto einfacher lassen sich Reste mit Bürste oder Schaber entfernen. Für hartnäckige Flecken legen Sie den Rost direkt nach dem Grillen in ein großes, mit Wasser gefülltes Gefäß und lassen Sie ihn dort über Nacht einweichen. Am nächsten Tag können Sie ihn einfach mit Spülmittel reinigen. Bei groben Verschmutzungen, wickeln Sie den kalten Rost über Nacht in nasses Zeitungspapier und entfernen Sie danach die Fettreste mit einem Stahlschwamm. Alternativ lässt sich dafür auch Alufolie zweckentfremden. Versuchen Sie es auch einmal mit unserem Haushalts-Tipp (Life Hack): Gießen Sie kalten Kaffee über den Rost oder reiben Sie ihn mit Kaffeesatz ein, einwirken lassen und anschließend mit einem Schwamm und klarem Wasser reinigen.

3. Wie reinige ich den Deckel und den Kessel? 
Beseitigen Sie nach jedem Grillen sobald die Kohle abgekühlt ist lose Reste mit einer Messingbürste oder geknüllter Aluminiumfolie. Für eine weitergehende Reinigung nutzen Sie mit nur leichtem Druck ein Stahlwollkissen. Anschließend sorgfältig klarspülen und trockenreiben. Wenn Sie Ihren Grill Innen und Außen auf Hochglanz bringen wollen, reicht eine milde Seifenlauge und ein weicher Schwamm völlig aus. Benutzen Sie kein Backofenspray, das könnte den Lack beschädigen.


Gartenmöbel
Tischdeko und Gartenmöbel
Pappteller und Plastikgeschirr? Das können Sie besser! Auch wenn es beim Grillen schon mal etwas rustikaler zugeht, eine Tischdecke aus Stoff macht schon einmal viel her. Stimmungsvolle Lichter und Girlanden sorgen in der Dämmerung für gemütliche Atmosphäre. Ob Biergarten-Garnitur mit langen Bänken und Tischen, Loungemöbel oder Gartenstühle – ausreichend Sitzgelegenheiten sind ein absolutes Muss. Achten Sie auch auf Abstellflächen zur Zutaten, Gewürze und Dips oder Beilagen wie Salate und Brot. Hierfür eignen sich Servier- oder Beistelltische.

schaffrath Koch- & grillakademie
Werden Sie zum Grillprofi und besuchen Sie unsere Bachelor- und Masterkurse:
grillen wie die profis
Weber Gasgrill
Weber Gasgrill259,00 
Weber Elektrogrill
Weber Elektrogrill279,00 
Weber Holzkohlegrill
Weber Holzkohlegrill399,00 
Weber Gasgrill
Weber Gasgrill499,00 
Friedhelm Schaffrath GmbH & Co. KG
Aachener Straße 90 - 40223 Düsseldorf - Deutschland
Telefon: 02161 - 242 0
E-Mail: info@schaffrath.com

Handelsregister
Amtsgericht Düsseldorf, HR A 11 228
Geschäftsführer: Friedhelm Schaffrath, Marc Fahrig, Udo Holthoff, Jürgen Schmidt
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 119419291